Pferdefans aufgepasst: Jagdhaus Krukow s ...

externe ObjnrRC890
StatusAktiv
Betreuer26
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ21483
OrtKrukow
LandDeutschland
Regionaler ZusatzKreis Herzogtum Lauenburg
Wohnfläche330 m²
Nutzfläche190 m²
Grundstücksgröße48.602 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer3
Anzahl Balkon/Terrassen2
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
Etagenzahl2
TerrasseJa
KücheEinbauküche
UnterkellertTeilweise
Kaufpreis935.000 €
Provision3,57 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis
Währung
Freitext PreisVB
Stellplatzanzahl3
 

Objektbeschreibung

Ein Traum für Pferdefans! Wohnhaus (aktuell 2 WE) mit insgesamt 330m² Wohnfläche, bestehend aus 7 Zimmern und 3 Bädern, je 1 Kaminofen, je 1 Einbauküche; von 2016 bis 2020 umfangreich modernisiert; Gaszentralheizung; Glasfaseranschluss; dazugehöriges Areal knapp 5 Hektar; diverse Nebengebäude, komplette Pferdeanlage mit Paddock und Unterstand, Pferdeboxen, Reitplatz 20x40m, Roundpen, Waschplatz, Weideland, Futter- und Sattelkammer. Überzeugen Sie sich selbst!

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 07.05.2025
Endenergiebedarf: 362.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1920
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: H

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Einzigartige Immobilie mit viel Raum fürs Hobby! Das Wohnhaus selbst bietet ausreichend Raum für freie Gestaltung und der Außenbereich ist komplett auf moderne Freizeitpferdehaltung ausgelegt.

Aktuell gibt es zwei separate Wohnungen, die aber wieder miteinander verbunden werden können.

Die Hauptwohnung (ca. 240m²) erstreckt sich über das gesamte Erdgeschoss und reicht bis ins Dachgeschoß hinein. Im Erdgeschoß geht links vom Flur die Küche (2016) ab. Rechts gelangt man in das große Wohnzimmer, in welchem noch der Charme aus alten Zeiten zu erkennen ist - der Eichenfußboden im Fischgrätmuster, der einst offene Kamin sowie die alte Eingangstür sind gut erhalten. Im Anschluss daran kommt ein großes kombiniertes Wohn- und Esszimmer, in welchem ein Kaminofen wohlige Wärme spendet. Von diesem zentralen Raum gehen alle weiteren Räume ab. Dem Schlafzimmer ist ein Ankleidezimmer vorgeschaltet. Den Hauswirtschaftsraum findet man am Ende des Duschbades vor. Das Duschbad (2016) ist in weiß gehalten - mit grau-blauen Akzenten, mit bodentiefer Dusch, einem großen Waschtisch und hängendem WC.
In das obere Stockwerk gelangt man über eine liebevoll restaurierte Holztreppe. Hier befinden sich ein großes Schlafzimmer (mit sichtbaren Echtholzbalken) und ein kleines Duschbad. Über eine kleine Raumspartreppe gelangt man ins Dachgeschoß, das aktuell als Büro genutzt wird.

Die obere Wohnung (ca. 90m²) hat einen eigenen Eingang und ein abgetrenntes Gartenstück. Sie verfügt über ein kombiniertes Wohn- und Esszimmer mit offener Wohnküche und Kaminofen, 2 Schlafzimmern und einem Duschbad. Aus Rücksicht auf die Mieter werden hier keine Fotos gezeigt. Die Mieter ziehen in Kürze in ein neues Domizil um.

Weitere Modernisierungen waren die Dach-Dämmung (2016), der Austausch von Fenstern (2020), die Dämmung der Außenwände (2016), die Gaszentralheizung (2020), die sanitären Leitungen und Heizungsrohre (2016) sowie die Erneuerung der Gas- und Wasserzuleitung und die Installation des Glasfaseranschlusses (2019).

Auf dem Hof steht ein Garagengebäude für 3 PKWs, größtenteils mit elektrischem Tor versehen. An die Rückwand schließt eine Scheune an, die Treckern und landwirtschaftlichem Gerät Schutz bietet. Ein weiterer Geräte-Unterstrand befindet sich neben dem Reitplatz.

Alles, was für die artgerechte Pferdehaltung benötigt wird, grenzt direkt an das Wohnhaus und die Hoffläche. Das gesamte Areal ist eingezäunt. Unter Bäumen wurde ein großer Paddock mit Teildrainage geschaffen, der neben viel Auslauf und Beschäftigung (elektronisch steuerbare Heuraufe) auch eine mobile Weidehütte (2 Pferde) und einen offenen Unterstand (mit Gummimatten ausgelegt) zum Ruhen und Unterstellen bietet. Am Rande ist ein weiterer kleiner Paddock nebst Unterstand, der als "Krankenzimmer" dient.

An den Unterstand grenzt ein weiterer Gebäudeteil mit 3 Pferdeboxen, der nach vorne hin offen ist. Zwischen Unterstand und Boxentrakt gibt es die Möglichkeit, Heu und Stroh zum Verbrauch zu lagern sowie alle Gerätschaften nebst Schubkarre unterzustellen - alles unter Dach und nur nach vorne hin geöffnet.

Ein befestigter Waschplatz für Pferde befindet sich am Garagengebäude.

Die gesamte Wasserversorgung erfolgt auch im Winter völlig unproblematisch, dank beheizbarer Leitungen und Tränken.

Der Reitplatz misst 20x40m (Aufbau: Sand / Ecoraster / Sand / Vliesschnitzel) und kann beleuchtet werden. Für die Bodenarbeit eignet sich ein Roundpen (Durchmesser ca. 15m), der auch beleuchtet werden kann.

Im Haus sind die Futter- bzw. Sattelkammer über einen eigenen Eingang erreichbar. Daneben ist auch ein Reiter-WC zugänglich.

Von der Grünfläche ist nur ein kleiner Teil zum Grasen bestimmt, der Rest (ca. 3 Hektar) dient der Futtergewinnung.

Das Heu von den eigenen Weideflächen kann selbst eingefahren werden. Aus dem ersten Schnitt ergeben sich zwischen 50 und 60 Rundballen, ein zweiter Schnitte liefert nochmals 20 bis 25 Rundballen.

Lage

Die Gemeinde Krukow liegt im Süden des Kreises Herzogtum-Lauenburg in Schleswig-Holstein. Die Einwohnerzahl liegt immer so um die 150 herum. Das hier angebotene Anwesen liegt außerhalb des Ortes. In Krukow selbst können landwirtschaftliche Produkte direkt vom Erzeuger erworben werden. Alle Dinge des täglichen Bedarfs lassen sich entweder in Schwarzenbek, Geesthacht, Büchen oder Lauenburg besorgen, alle Orte sind in angemessener Fahrzeit zu erreichen.

Die nächstgelegenen Autobahnen sind die A24 (Hamburg - Berlin) sowie die A25 (Hamburg - Bergedorf - Geesthacht), die dann jeweils Anschluss an die A1 bieten.

Sonstige Angaben

Die hier angebotene Immobilie wird schon früh in der Chronik von Krukow erwähnt als Jagdhaus Krukow. Einst erbaut, um Jägern und Förstern während der Jagd Zuflucht zu bieten, diente es nach dem 2.Weltkrieg als Notschule und wurde in den 50er Jahren zum Gasthaus umgebaut. Trotz der umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen der letzten Jahre ist der Charme des einstigen Gebäudes erhalten geblieben.

Die Beheizung und Brauchwasseraufbereitung erfolgen über eine Gaszentralheizung (2020 von Viessmann). Im Haus ist ein Glasfaseranschluss installiert für Fernsehen, Telefon und Internet. Fürs Fernsehen wird jedoch aktuell noch eine Sat-Anlage genutzt. Der Energieausweis liegt vor, entspricht jedoch noch den Gegebenheiten vor der Modernisierung. Gültig bis 07.05.2025, Energiebedarf 362,0 kWh(m²*a). Klasse Klasse H. Wesentlicher Energieträger: Öl. Baujahr lt. Energieausweis 1920. Ein neuer Energieausweis befindet sich in der Erstellung. Die Immobilie wird frei geliefert, Übergang nach Vereinbarung.

Das Haus ist teilweise unterkellert und in einem der 2 Räume ist eine funktionsfähige Sauna eingebaut, die auch im Haus verbleibt.

Das Gelände wird per Kamera überwacht.
Sämtliche Maschinen für die eigene Weide- und Anlagenpflege können nach Absprache separat erworben werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur bei Angabe Ihrer vollständigen Adresse mit Telefonnummer die Adressdaten der Immobilie per Mail übermitteln. Dies geschieht in Absprache mit den Verkäufern unserer angebotenen Immobilien und unterstreicht gleichzeitig die Ernsthaftigkeit Ihrer Anfrage. Mit Ihrer Anfrage erteilen Sie uns die Einwilligung, telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden.

BEVORZUGT werden Interessenten mit einem positiven Vor-Bescheid ihres finanzierenden Kreditinstitutes.

Besichtigungen führen wir vor Ort unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln durch. Mundschutz, Desinfektionsmittel etc. haben wir ständig vorrätig. Kontaktieren Sie uns auch gerne hierzu, wenn Sie Fragen haben. Reisen Sie aus einem anderen Bundesland an, erteilen wir Ihnen gern Auskunft über die geltenden Regeln in Schleswig-Holstein. Aktuell gibt es keine Beschränkungen.

Die Maklerprovision ist verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Je 3,57% entfallen auf Verkäufer und Käufer. Ein entsprechender Vertrag wurde mit dem Eigentümer geschlossen.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Maren Donner-Kreinbring
Frau Maren Donner-Kreinbring
E-Mail: maren.donner@hamburg-holstein-immobilien.de
Tel.: 04531 - 670 345
Mobil: 0176 - 98 36 98 65

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden